Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122
Ergebnis 211 bis 213 von 213

Thema: Löwen Frankfurt

  1. #211
    Statistiker | Admin Avatar von Jochen
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    11.357
    Danke
    119
    Erhielt 269 Danke für 101 Beiträge

    Standard

    Löwen Frankfurt verpflichten Nick Mazzolini von den Alaska Aces

    Die Löwen Frankfurt haben die freie Kontingentstelle besetzt: Der US-Amerikaner Nick Mazzolini ist am heutigen Sonntagmittag am Frankfurter Airport eingetroffen. Löwen-Coach Tim Kehler hatte die Entscheidung dem Neuzugang überlassen, der sich sofort dafür entschieden hat, noch heute die Schlittschuhe zu schnüren. Überdies feiert der Neu-Löwe heute Geburtstag und wird 30 Jahre alt.

    Nick Mazzolini war zuletzt für die Alaska Aces in der ECHL aktiv, mit denen er in der vergangenen Saison die Meisterschaft (Kelly Cup) holte. Dabei war der Linksschütze Kapitän und punktbester Spieler der Aces. In der Hauptrunde erzielte er 72 Zähler (25 Tore, 47 Vorlagen) in 69 Spielen. In den Play-Offs steuerte er 31 Punkte (11 Tore, 20 Vorlagen) in 21 Partien zum Erfolg des Klubs aus Alaska bei.

    Löwen-Sportdirektor Rich Chernomaz: „Nick ist ein erfahrener Zwei-Wege-Mittelstürmer mit Zug zum Tor. Außerdem ist er gewohnt in Über- und Unterzahl zu spielen und dabei auch in kritischen Situationen die Anspiele für sich zu entscheiden. Seine Erfahrung und Führungsqualität hat er im vergangenen Jahr als Kapitän der Aces bewiesen, als er maßgeblich am Titelgewinn seines Teams beteiligt war. Wir freuen uns, so kurz vor dem Saisonstart einen weiteren Spieler mit solchen Qualitäten in unser Löwen-Rudel aufzunehmen.“

    Insgesamt verbrachte der in Anchorage geborene Stürmer die vergangenen drei Jahre bei seinem „Heimatklub”. Dabei gelang es ihm,Jahr für Jahr seine persönliche Bilanzen steigern. Insgesamt hat der Stürmer in der ECHL bislang 269 Spiele bestritten und dabei 263 Punkte gesammelt.

    Aber auch in Europa war Mazzolini zuvor schon aktiv. In der Saison 2010/11 spielte er in der italienischen Serie A für die Bozen Foxes, bei denen er in 39 Spielten 38 Scorerpunkte erzielte. Seine Profikarriere begann Nick Mazzolini in der Universitätsliga NCAA, als er für das Team des Providence College aktiv war.

    Nick Mazzolini wird bei den Löwen Frankfurt mit der Rückennummer 84 auflaufen.

    PM Löwen Frankfurt
    Eine kleine Foren-Aufmerksamkeit? | Forums - wiki | Moskitos auf Twitter

    Alles was zählt ist der Augenblick,
    in dem du der Teil von etwas Besonderem bist!!!

  2. #212
    Statistiker | Admin Avatar von Jochen
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    11.357
    Danke
    119
    Erhielt 269 Danke für 101 Beiträge

    Standard

    Löwen: Donnerstag in Kaufbeuren, Samstagabend Heimspiel gegen Dresden


    Löwencoach Tim Kehler – © by Eishockey-Magazin (AS)

    Frankfurt. (PM) Nach drei Punkten aus dem Heimspiel gegen die Füchse und der knappen Niederlage gegen Landshut wollen die Löwen an die gezeigten Leistungen anknüpfen. Bereits am Donnerstag reisen die Löwen nach Kaufbeuren (Spielbeginn 19:30 Uhr), am kommenden Samstagabend (19:30 Uhr) steht das Heimspiel gegen die Dresdner Eislöwen auf dem Programm.

    Tickets gibt es online über die Website der Löwen Frankfurt oder an der Abendkasse.

    Durchaus zufrieden mit der Entwicklung der Mannschaft zeigte sich Löwen-Coach Tim Kehler: „Wir arbeiten besser in der Defensive und waren in Landshut zwei Drittel lang die bessere Mannschaft. Dabei haben wir genau das Eishockey gezeigt, was für die Löwen Frankfurt steht. Hartes, aggressives Spiel in allen Zonen. Wenn wir genau dort weitermachen, bin ich optimistisch, dass wir die gewünschten Resultate erzielen werden.“

    Gute Nachrichten gibt es bei Christian Wichert: Der Stürmer befindet sich seit Dienstag wieder im Mannschaftstraining, ein Einsatz in Kaufbeuren ist wahrscheinlich. Ausfallen wird hingegen weiterhin Stürmer Dennis Reimer, der seine Verletzung noch auskurieren muss.

    Für das Rahmenprogramm zur Eishockey-Prime-Time am Samstag ist gesorgt: In der ersten Drittelpause findet die zweite Ausgabe des Licher Human Curling statt, in der zweiten Unterbrechung steht das Kick Cup Spiel zwischen Fanklub Praunheim und den Icepirates auf dem Programm.

    Außerdem erscheint am Samstag die erste Ausgabe des Löwengebrüll Monatshefts im kompakten A5-Format. Das Heft wird im Eingangsbereich der Eissporthalle Frankfurt für je 2,50 Euro pro Ausgabe erhältlich sein.

    Quelle: eishockey-magazin.de
    Eine kleine Foren-Aufmerksamkeit? | Forums - wiki | Moskitos auf Twitter

    Alles was zählt ist der Augenblick,
    in dem du der Teil von etwas Besonderem bist!!!

  3. #213
    Statistiker | Admin Avatar von Jochen
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    11.357
    Danke
    119
    Erhielt 269 Danke für 101 Beiträge

    Standard

    DEL-erfahrener Kanadier kommt: Ken Magowan verstärkt die Löwen


    Ken Magowan – © by Eishockey-Magazin (GK)

    Frankfurt. (PM) Ken Magowan verstärkt ab sofort das Team der Löwen Frankfurt. Zuletzt war der 33-Jährige für die Adler Mannheim in der DEL aktiv. Bereits am heutigen Mittwoch ist Ken Magowan in Frankfurt eingetroffen.

    Sportdirektor Rich Chernomaz freut sich, den Kanadier an Bord zu haben: „Ken ist fit und heiß auf Eishockey. Er ist ein Power Forward mit einem Torriecher und ist gewohnt, auf einem hohen Level zu spielen. Auch menschlich bringt er genau das mit, was wir gesucht haben. Daher freuen wir uns, dass er ab sofort ein Löwe ist.“

    Ken Magowan brennt auf seinen ersten Einsatz in dieser Saison: „Es war ein langer Sommer für mich und ich bin glücklich, jetzt hier zu sein. Während meiner Zeit in Mannheim war ich ohnehin schon einige Male in Frankfurt und kenne die Stadt daher schon. Nur jetzt bin ich kein Tourist mehr, sondern ein Löwe. Auch die Eissporthalle kenne ich natürlich als Spieler und ich freue mich auf das erste Heimspiel am Sonntag.“

    Ken Magowan wurde am 22. Juli 1981 in Kelowna (Kanada) geboren und begann seine Eishockeykarriere im Jahr 1998 bei den Vernon Vipers (BCHL). Schon in dieser Zeit kam der Linksschütze auf starke 68 Punkte in 58 Spielen und wurde 2000 von den New Jersey Devils (NHL) gedraftet.

    Auf seinem weiteren Karriereweg kam er überwiegend in der AHL und ECHL zum Einsatz, bevor es ihn 2007 erstmalig nach Deutschland in die 2. Bundesliga zum SC Riessersee zog. Dort konnte er auf Anhieb überzeugen und wurde ein Jahr später von den Grizzly Adams Wolfsburg (DEL) unter Vertrag genommen.

    Gleich im ersten Jahr reifte er zu einem wichtigen Bestandteil der Mannschaft heran und erzielte 57 Punkte in 52 Spielen. Nach drei erfolgreichen Jahren wechselte er dann 2011 zu den Adler Mannheim. Bei den Adlern kam er bis zum Ende der Saison 2013/4 auf 64 Punkte in 101 Spielen.

    Der DEL-erfahrene Stürmer und die Löwen haben sich auf eine Zusammenarbeit bis Saisonende verständigt mit einer beidseitigen Option .Gemäß dieser können die Löwen Frankfurt das Vertragsverhältnis bis zum 31. Januar 2015 wieder lösen bzw. Ken Magowan im Zeitraum vom 15. Dezember 2014 bis zum 31. Januar 2015 in eine höhere Liga wechseln.

    Bei den Löwen Frankfurt wird Ken Magowan die Rückennummer 15 erhalten und seinen ersten Einsatz als Löwe am Freitagabend beim Spiel gegen Tabellenführer Bietigheim Steelers feiern.

    Quelle: eishockey-magazin.de
    Eine kleine Foren-Aufmerksamkeit? | Forums - wiki | Moskitos auf Twitter

    Alles was zählt ist der Augenblick,
    in dem du der Teil von etwas Besonderem bist!!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 10:55
  2. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 13:19
  3. Eintracht Frankfurt
    Von Jochen im Forum Fußball
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 00:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •