Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718
Ergebnis 171 bis 173 von 173

Thema: ERC Ingolstadt

  1. #171
    Statistiker | Admin Avatar von Jochen
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    11.357
    Danke
    119
    Erhielt 269 Danke für 101 Beiträge

    Standard

    Wie entscheidet sich Meistertrainer Niklas Sundblad?


    Ingolstadt. (MK) Besser hätte es gar nicht passieren können. Zum 50 –jährigen Klubjubiläum konnte der ERC Ingolstadt gestern Abend seinen ersten Meistertitel feiern. Zahlreiche Spieler konnten sich auch als die LanxessArena längst nur noch mit feiernden Ingolstädter Fans gefüllt war kaum vom Eis trennen. Sie wollten den Moment des Triumphs einfach bis zur letzten Sekunde auskosten.


    Niklas Sundblad, zeigt es an: Sein Weg führt e in dieser Saison nach ganz oben. Kann Ingolstadt den Meistercoach halten? – © by ISPFD (sportfotocenter.de)

    Mittlerweile laufen bei allen DEL Klubs die Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Natürlich auch beim ERC Ingolstadt, wo Jiri Ehrenberger Ende Januar das Erbe von Jim Boni angetreten hat und nun die schwere Aufgabe hat möglichst viele aus dem Meisterteam zusammenzuhalten. Einige Abgänge stehen bereits fest. Tim Conboy, Jakub Ficenec und Travis Turnbull sollen beim Ligarivalen Düsseldorfer EG fix sein. Ersatzkeeper Markus Janka wechselt nach Schwenningen. Kapitän Tyler Bouck will die Schlittschuhe an den Nagel hängen. Feste Verträge haben Torwart Timo Pielmeier, die Verteidiger Patrick Köppchen, Benedikt Schopper und Michel Periard, sowie die Stürmer Thomas Greilinger, Derek Hahn, Jared Ross, Christoph Gawlik, Patrick Hager, Björn Barta, Jean-Francois Boucher und John Laliberte. Zu allen anderen Spielern gibt es zumindest keine offiziellen Verlautbarungen.

    Als mögliche Neuzugänge werden seit Wochen Wolfsburgs Benedikt Kohl und Stürmer Rok Ticar vom Finalgegner Köln gehandelt. Wie weit Jiri Ehrenberger mit seinen Vertragsabschlüssen für die Saison 14/15 ist, wird sich sicherlich in einigen Tagen zeigen.

    Die wohl „härteste Nuss“ dürfte es aber sein Meistertrainer Niklas Sundblad zu halten. Der 41 -jährige hatte 2008 seine Trainerkarrrriere beim Herner EV gestartet. Es folgten vier Jahre als Assistenztrainer beim Finalgegner Köln. Hier entstand auch eine enge Freundschaft zu Kölns Trainer Uwe Krupp. Erst im letzten Sommer hatte sich der Schwede entschlossen das Angebot als Headcoach des ERC Ingolstadt anzunehmen. Vor Wochen sickerte durch, dass Sundblad gerne in der Audistadt bleiben würde, aber einen Zweijahresvertrag gefordert haben soll. Diesen war man seinerzeit offensichtlich nicht bereit dem Schweden zu geben. Nun könnte die Zeit gegen die Panther gelaufen sein. Es ist ein offenes Geheimnis, dass Ligarivale EHC Red Bull München interessiert ist. Wie ernsthaft das Interesse der Adler Mannheim ist, darf zumindest leicht angezweifelt werden. Erfolg weckt allerdings Begehrlichkeiten und mit dem Erreichen jeder weiteren Playoff-Runde dürfte auch die Zahl der (noch) unbekannten Interessenten an Niklas Sundblad gestiegen sein. Ihn zu halten ist eine riesige Herausforderung. Sollte es gelingen, dann könnte es die vielleicht wichtigste Personalentscheidung für die kommenden Jahre in Ingolstadt sein.

    Quelle: eishockey-magazin.de
    Eine kleine Foren-Aufmerksamkeit? | Forums - wiki | Moskitos auf Twitter

    Alles was zählt ist der Augenblick,
    in dem du der Teil von etwas Besonderem bist!!!

  2. #172
    Statistiker | Admin Avatar von Jochen
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    11.357
    Danke
    119
    Erhielt 269 Danke für 101 Beiträge

    Standard

    Kapitän Bouck hört auf, Sundblads Zukunft offen

    Meister Ingolstadt droht Aderlass

    Dem neuen deutschen Meister ERC Ingolstadt droht nach dem senationellen Triumph ein personeller Aderlass. Kapitän Tyler Bouck erklärte nach dem 2:0-Sieg im siebten Playoff-Finale bei den Kölner Haien das Ende seiner Karriere.


    © getty | Tyler Bouck beendet nach dem Triumph seine Karriere

    "Es war mein letztes Spiel", sagte der 34-jährige Kanadier bei "ServusTV", "ich war 14 Jahre Profi und noch nie Meister, ich bin einfach nur glücklich." Der ehemalige NHL-Profis spielte seit 2009 für die Oberbayern.

    Offen ist die Zukunft von Meistertrainer Niklas Sundblad. "Ich weiß es nicht, ich habe noch keinen neuen Vertrag", sagte der Schwede, "aber ich würde gerne bleiben." Angeblich buhlt der finanzkräftige bayerische Rivale Red Bull München um den 41-Jährigen, der im vergangenen Jahr noch Assistent von Uwe Krupp an der Kölner Bande war.

    Verlassen werden den Überraschungsmeister Playoff-Scorerkönig Travis Turnbull, der zur Düsseldorfer EG zurückkehrt. Den Amerikaner werden wohl die Verteidiger Tim Conboy und Jakub Ficenec begleiten.

    Autokorso und Empfang am Samstag

    Die Feier der Ingolstädter startet derweil mit Verspätung. Am Samstag ist ein Autokorso von der Saturn Arena zum Rathaus geplant. Danach werden sich die Meisterspieler, die am Dienstag mit dem 2:0 im siebten Finale bei den Kölner Haien die größte Überraschung in 34 Jahren Play-offs perfekt machten, ins Goldene Buch der Stadt eintragen.

    Auf dem Rathausbalkon wird sich das Team von Trainer Niklas Sundblad mit dem Silberpokal der DEL seinen Fans präsentieren. "Wir haben noch nicht so viel Erfahrung damit, deshalb lassen wir uns lieber etwas Zeit", sagte ERC-Sprecher Claudius Rehbein dem "SID".

    Den Feiermarathon nach dem ersten Titelgewinn in der 50-jährigen Klubgeschichte hatte die Mannschaft um Playoff-MVP Patrick Köppchen schon auf dem Eis der Kölnarena begonnen. Gegen Mitternacht flogen die ERC-Himmelsstürmer mit dem Privatjet zurück nach Ingolstadt, wo sie rund 300 Fans am Flughafen begrüßten. Danach ging es in eine Diskothek, am Mittwochmittag war immer noch nicht Schluss.

    Quelle: spox.com
    Eine kleine Foren-Aufmerksamkeit? | Forums - wiki | Moskitos auf Twitter

    Alles was zählt ist der Augenblick,
    in dem du der Teil von etwas Besonderem bist!!!

  3. #173
    Statistiker | Admin Avatar von Jochen
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    11.357
    Danke
    119
    Erhielt 269 Danke für 101 Beiträge

    Standard

    Auftakt zum Goldenen Oktober

    Ingolstadt. (PM) Der ERC Ingolstadt feiert gemeinsam mit seinen Fans den Goldenen Oktober seines Meisterjahres. Ab diesem Wochenende warten bei jedem Heimspiel Aktionen, Vergünstigungen und andere Überraschungen auf die Fans.

    Der Auftakt des Goldenen Oktobers ist am Freitag gegen die Grizzly Adams Wolfsburg. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr. Die Niedersachsen kommen mit dem aktuellen Top-Schützen der Liga in die Saturn Arena: Sebastian Furchner hat bereits fünf Saisontore erzielt. Ins Aufgebot der Panther kehren Thomas Greilinger und Christoph Gawlik zurück. Ausfallen werden verletzungsbedingt hingegen Derek Hahn und Jean-Francois Boucher.

    Rund um das Wolfsburg-Spiel veranstaltet der ERC einen bayerischen Abend. Blasmusiker spielen vor und in der Arena auf, das Panther-Maskottchen Xaver verteilt Lebkuchenherzen und andere Zuckerl. Und wer zum Spiel in Tracht kommt, hat die Chance auf attraktive Gewinne wie 20-Liter-Partyfässer von Herrnbräu.

    Am Fanartikel-Stand wird es wie bei allen Spielen in Oktober wechselnde Schnäppchen aus der Meistersaison zu stark reduzierten Preisen geben.

    Saftigen Schweinsbraten und andere bayerische Schmankerl sowie die Maß für 5,40 Euro gibt es vor dem Spiel bereits ab 16 Uhr sowie nach dem Spiel in der Panther Sportsbar (Tischreservierung 0841/ 990 33 10 oder info@panther-sportsbar.de).

    Auch an den darauf folgenden Spieltagen wird den Fans allerlei geboten: Am 12. Oktober gegen Iserlohn ist beispielsweise Familientag, am 24. Oktober gegen Schwenningen „Student Night“, um nur zwei von fünf weiteren Höhepunkten des Goldenen Oktobers zu nennen.

    Tickets für diese Partie sowie alle Spiele des Deutschen Meisters sind erhältlich über die bekannten Vorverkaufsstellen, an der Abendkasse sowie auf erc-ingolstadt.de
    Eine kleine Foren-Aufmerksamkeit? | Forums - wiki | Moskitos auf Twitter

    Alles was zählt ist der Augenblick,
    in dem du der Teil von etwas Besonderem bist!!!

Ähnliche Themen

  1. Augsburger Panther
    Von Jochen im Forum DEL - 1. Bundesliga
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 09:40
  2. 27.10.1999 - Moskitos stechen Panther
    Von Jochen im Forum Saison 1999/2000
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 03:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •