Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 15 Jahre sind genug/Auflösung Fanclub Blue Liner

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    1.279
    Danke
    4
    Erhielt 51 Danke für 21 Beiträge

    Standard 15 Jahre sind genug/Auflösung Fanclub Blue Liner

    Hallo zusammen!

    Heute geben wir die Auflösung unseres Fanclubs Blue Liner zum Januar 2014 bekannt.
    Der Fanclub existiert dann 15 Jahre und damit ist dann genug.

    Die Gründe sind sehr unterschiedlich.

    In den letzten Jahren waren wir nur noch sehr wenige in der Halle, Collin und Uwe, Dötschi, Nicole und ich waren immer da, in der letzten Saison waren dann aber auch Dötschi, Nicole und ich so gut wie nie mehr da.
    Wir hatten zwar noch einige Mitglieder mehr, die aber durch Verschiebung Ihrer Interessen oder durch Familiennachwuchs ihre Prioritäten anders gesetzt haben und nur noch sporadisch in die Eishalle gekommen sind.

    Im letzten Jahr haben dann auch Dötschi, Nicole und ich den Moskitos den Rücken gekehrt und waren nur noch sporadisch da.

    Warum fragt Ihr Euch?

    Wir mögen einfach nicht mehr, das Kribbeln und die Vorfreude auf die Spiele sind weg, eine gewisse Gleichgültigkeit ist stattdessen gekommen. Es ist einfach zu viel passiert in den letzten Jahren.

    Woran liegt das?

    Das frage ich mich auch...ich glaube das sind ganz normale Abnutzungserscheinungen, aber natürlich hat sich in den letzten 15 Jahren auch viel verändert.

    Früher waren wir lange vor dem Spiel im Puck, viele sind nach der Arbeit direkt in die Halle gefahren, man hat sich mit Fanclubfreunden getroffen, was gegessen, was getrunken, mit vielen anderen Leuten im Puck über Eishockey und andere Dinge im Leben gesprochen und gelacht. Dann sind wir in die Halle und man hat im Spiel richtig mitgefiebert und nach dem Spiel ging es wieder im Puck weiter, Diskussionen über das Spiel usw. usw.

    Wir haben selbst tolle Busfahrten organisiert oder sind auch mal mit anderen Fanclubs mitgefahren.

    Unvergessen unsere Turniere...

    Naja, genug in der Vergangenheit gelebt, wir könnten auch heute selber was organisieren, haben aber einfach keine Lust mehr, wir sind ja auch nicht mehr die Jüngsten...

    Ich persönlich bin nach jahrelanger Vorstandsarbeit auch müde und/oder mürbe und habe einfach auch keine Lust mehr und habe eine schöne neue (alte) Heimat mit vielen Freunden aus der Eishockeyzeit, in einer schönen Atmosphäre bei RWE gefunden.

    Sicherlich werden wir uns aber auch nochmal das eine oder andere Spiel der Moskitos angucken, denn niemals geht man so ganz!!!

    Wir gehen völlig ohne Groll, hatten eine schöne Zeit und wollen das Ende der Blue Liner mit einer Party im Januar 2014 beenden.

    Wir werden zu dieser Party einige alte Wegbegleiter einladen und hoffentlich viel Spaß haben.
    Genaue Infos, wer eingeladen wird (was sehr schwer wird, da wir nur ein begrenzt Platz haben), folgen noch.

    Wir wünschen dem Verein und allen Fans eine gute Zeit und alles gute für die Zukunft!!! (Der Satz ist eigentlich noch zu früh, es uns bis Januar ja noch gibt)

    Gruß
    Holgi und Dötschi

  2. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Bluelinerholgi für den nützlichen Beitrag:

    Blauweisser (16.10.2013),chk#73 (11.10.2013),Pilepale (11.10.2013)

  3. #2
    Gönnt sich eine Auszeit
    Registriert seit
    26.06.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.520
    Danke
    312
    Erhielt 772 Danke für 299 Beiträge

    Standard

    Und wieder ein kleines Stückchen Essener-Eishockey-Geschichte weniger. Schade drum, aber durchaus nachvollziehbar.
    Geändert von Alli (11.10.2013 um 12:36 Uhr)

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Alli für den nützlichen Beitrag:

    Pilepale (11.10.2013)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •